FH-SüdwestfalenFH-MünsterFH-BochumIfV NRW

Auslaufregelung (Prüfungen)

Diese Regelung besagt, dass alle Studierende, die nach der bisherigen (alten) Bachelorordnung
studieren, nicht mehr beliebig häufig alle Klausuren schreiben können.

Hierfür gilt die folgende Übergangsregelung:

1. Fachsemester
- Internationale VWL
- Grundlagen d. Konstruierens
- Projektmanagement

 

Wintersemester 2013/14

2. Fachsemester
- Allgemeine BWL
- Technische Mechanik
- Grundlagen d. Informatik
- Mathematik

 

Sommersemester 2014

3. Fachsemester
- Seminar BWL
- Einführung i.d. Programmierung
- Statistik
- Managementkompetenz 1

 

Wintersemester 2014/15

4. Fachsemester
- Externes Rechnungswesen
- Physik und Umwelt
- Datenbanken
- Business Communication

 

Sommersemester 2015

5. Fachsemester
- Internes Rechnungswesen
- Werkstoffkunde und -prüfung
- Gdl. d. Elektrotechnik/Elektronik
- Projekt Datenbanken
- Projekt Programmierung


Wintersemester 2015/2016

6. Fachsemester
- Automatisierungstechnik
- Inf. - und Komm. systeme
- Software-Engeneering
- Qualitätsmanagement

 

Sommersemester 2016

7. Fachsemester
- Unternehmensmanagement
- Grundlagen d. Verfahrenstechnik
- Einführung in die 3D-Konstruktion
- Investition und Finanzierung

 

Wintersemester 2016/2017

8. Fachsemester
- Marketing
- PPS
- Fertigungsverfahren
- Recht
- Management kompetenz 2

 

Sommersemester 2017

9. Fachsemester
- Seminar Marktforschung
- PPS
- Seminar Fertigungstechnik

 

Wintersemester 2017/18

Ein Nichtbestehen des letzten Prüfungsangebotes bedeutet den notwendigen Wechsel in die neue BPO (2012)!

Home Aktuelles Fächer Ansprechpartner/
Kontakte
Lehrende Termine Formulare Prüfungen pers. Datenabfrage Events und Highlights Studieninteressierte Projekte Suche Impressum
© NRW