FH-SüdwestfalenFH-MünsterFH-BochumIfV NRW

Managementkompetenz (> WS12/13)

In dieser Veranstaltung sollen die Studierenden die theoretischen und praktischen Grundlagen für eine professionelle Kommunikationsbasis erlernen. Des Weiteren sollen sie befähigt werden, Reden und Vorträge zu halten sowie Feedback entgegen zu nehmen und zu geben. Hierzu werden Feedbackregeln vermittelt, die die Studierenden zu einer vernünftigen, kritischen Auseinandersetzung befähigen sollen. Als Instrumentarium für Reden und Vorträge sind Präsentationsunterlagen sehr wichtig. Ein weiteres Lernziel ist daher die richtige Visualisierung von Texten, Graphiken und Tabellen in Präsentationen. Die Studierenden können wissenschaftliche Methoden einsetzen, um qualifizierte MA effektiv zu motivieren, führen und zu coachen.
Im zweiten Modul "Managementkompetenz" sollen die Studierenden die theoretischen und praktischen Grundlagen für ein professionelles Verhandeln in unterschiedlichen Situationen erlernen. Die Moderation von Konflikten in Verhandlungen soll erarbeitet werden und Konflikte als Chance erkannt werden.
Die Studierenden sollen persönliche Techniken erlernen und sensibilisiert werden, diese auf ihre eigenen Situationen zu übertragen.

Inhalte

Prüfungsform

mündliche Prüfung am Ende des 3. Semesters

 

Home Aktuelles Fächer Ansprechpartner/
Kontakte
Lehrende Termine Formulare Prüfungen pers. Datenabfrage Events und Highlights Studieninteressierte Projekte Suche Impressum
© NRW

weitere Links

Daten

ECTS: 5
Workload: 125 h
Kontaktzeit: 32 h
Selbststudium: 93 h
Startsemester: 2. Semester
Dauer: 2 Semester

Lehrende

Hagen/Bochum
Dipl.-Psych. Bühring
Dr. jur. Halla-Heißen
Ass. Salewski
Fr. Dipl.-Psych. Saremba
Hr. Dr. Saremba

Steinfurt
Stud.-Ass. Richtarsky